Clip Control

Liebe Besucherin,
lieber Besucher,

auf dieser Seite stelle ich mein selbst entwickeltes Programm Clip Control vor.

Clip Control merkt sich die letzten 20 Texte, die man per Kopieren oder
Verschieben in die Zwischenablage befördert hat. Zusätzlich können unbegrenzt
viele Textbausteine mit dem Programm verwaltet und systemweit eingefügt werden.

Per Hotkey gelangt man ins Menü bzw. in eine der beiden Listen, in denen
die Texte aus der Zwischenablage bzw. die Textbausteine angezeigt werden.
Welche Liste standardmäßig zunächst angezeigt wird, kann man in der Ini-Datei
selbst festlegen. Voreingestellt ist, dass die Liste der Texte der
Zwischenablage angezeigt wird. Mit Strg+Tab kann man zwischen den beiden Listen
navigieren.

Mit welchem Hotkey die Liste bzw. das Menü aufgerufen wird, kann man ebenfalls
in der Ini-Datei selbst festlegen. Standardmäßig ist hier der Hotkey
Strg+Shift+c voreingestellt. Die Ini-Datei wird beim ersten Programmaufruf
automatisch erstellt.

Eine Programmbeschreibung befindet sich im Programmverzeichnis.
Das Programm läuft auf allen mir bekannten Windows-Systemen.
Das Installationsprogramm legt das Programmverzeichnis an und erstellt
eine Verknüpfung auf dem Desktop und im Startmenü. Sinnvoll ist ein Eintrag
im Autostart-Verzeichnis.

Eine Programmbeschreibung finden Sie hier:
Programmbeschreibung

Die aktuelle Programmversion finden Sie hier:
Aktuelle Programmversion

Zurück zur Startseite