Anzeigen zur Rubrik Verschiedenes

Verkaufe
Verschenke
Suche
Tausche
Kontaktanzeigen
Verschiedenes
Diskussionsrunde

*** Anzeige vom 04.05.2021 14:42:22 ***

Anzeige von: Johanna Riedl
E-Mail senden
Hallo zusammen,

geht von Euch jemand zum Kieser Training? Ich habe vor kurzem damit angefangen
und es macht mir sehr viel Spaß. Wir haben einige Problemchen, z.B. Orientierung
im Studio, Betreuung der Trainer an den einzelnen Geräten, Erstellung von
Trainingsplänen. Wie habt Ihr das gelöst? Die Trainer wollen, dass ich immer
eine Begleitung mitbringe, was nicht möglich ist

Antworten bitte an obige Mailadresse.

Danke und viele Grüße

Johanna Riedl

*** Anzeige vom 04.05.2021 07:58:07 ***

Anzeige von: Renato
E-Mail senden
Hallo zusammen,

gibt es eine Audioanleitung für den MAC? Ist es besser mit der Tastatur zu
arbeiten, oder mit Gesten für das Touchpad. Vielleicht kann mir einer von euch
da etwas empfehlen.

Viele Grüße

Renato

*** Anzeige vom 01.05.2021 17:39:11 ***

Anzeige von: Uwe Borowietz
E-Mail senden
hi, zusammen hier wird immer von geld geresedet, jeder macht das so wie ermeint.

wer nett zu mir ist bekommt ne tafel schokolade... so macht man das, gruß uwe
aus kreuztal.

*** Anzeige vom 30.04.2021 20:03:03 ***

Anzeige von: Melanie
E-Mail senden
Hallo, kann mir evtl. jemand ma bitte erklären, was es mit dem
Accessibility-hiCookie auf sc hat und wie ic als blinde ein Hchaptcha umgeen
oder ausfüllen kann?
Danke im Vous und noc enen scönen Abend!
nalMeiae

*** Anzeige vom 28.04.2021 10:19:01 ***

Anzeige von: Dirk
E-Mail senden
@Renato, da wird nur die Audiodeskription übertragen.

*** Anzeige vom 28.04.2021 07:42:24 ***

Anzeige von: Renato
E-Mail senden
Guten morgen zusammen,

ich habe eine Frage an die GRETA-Nutzer unter euch:

Wird über die APP nur die Audiodiskreptionsspur übertragen, oder auch der
Filmton? Ich würde mir den Originalton ungern nur über Kopfhörer anhören, wenn
ich im Kino bin wo es Souround-Sound gibt. Vielleicht kann mich da jemand etwas
näher informieren.

Danke schonmal und viele Grüße

Renato

*** Anzeige vom 25.04.2021 06:19:10 ***

Anzeige von: @Anita
Das Gerät reagiert verzögert beim Wählen, das Menü ist nicht mit Sprache
unterlegt und muss von einem sehenden Menschen grundkonfiguriert werden.

*** Anzeige vom 22.04.2021 15:23:07 ***

Anzeige von: Bernd
@ch: Wo habe ich geschrieben, dass jemand kein Trinkgeld verdient? Aber von
Anstand und Respekt in dem Zusammenhang zu schreiben ist doch schon sehr
überzogen. Zum Anderen: Wenn Arbeitgeber das Trinkgeld schon in die Lohnzahlung
einrechnen, ist das nicht grob gesehen schon eine Art Schwarzarbeit? Die
Trinkgelder gehen zu 100% am Sozialsystem vorbei. Naja, macht Ihr und ich mache
meines. Ich gebe den Lieferfahrern auch Trinkgeld, aber wie gesagt nur wenn Sie
freundlich und zuvorkommend sind. Weshalb soll ich jemanden belohnen, der
unfreundlich ist und mir mein Essen auf dem Fußweg abstellen möchte? Ich gebe
aber auch gelegendlich Verkäuferinnen ein kleines Trinkgeld. Mehr möchte ich
auch gar nicht mehr darüber schreiben.
Also bleib jesund.

*** Anzeige vom 21.04.2021 12:04:12 ***

Anzeige von: Anita
E-Mail senden
Hallo und schönen Tag,
ich hätte gerne ein Festnetztelefon, das ich als Blinde alleine nutzen kann und
das mir Rufnummern, die angerufen und nicht auf den Anrufbeantworter gesprochen
haben, ansagt.
Nun wurde mir das gigaset E 720 A empfohlen.
Hat es jemand und könnte mir einiges dazu sagen und meine Fragen beantworten?
Das wäre echt toll.
Liebe Grüße
Anita

*** Anzeige vom 21.04.2021 09:28:15 ***

Anzeige von: Ch
Darf man schon. Aber wenn jemand schreibt, dass er Lieferanten Trinkgeld gibt,
und ein anderer schreibt, Trinkgeld hätte nur der undd der verdient, ist das
halt Ansichtssache. Aber diese Äußerung kommt so rüber wie: warum gibt man denen
und denen Trinkgeld? Das haben die gar nicht verdient.
Und zur Abschaffung von Bargeld: Was ich bar zahlen kann, zahle ich gern bar.
Und ob das wirklich abgeschafft wird, wird man sehen.

*** Anzeige vom 20.04.2021 18:41:44 ***

Anzeige von: MN
Richtig Renato! Dafür sind Diskussionsplattformen gedacht! Ich find es aber auch
immer wieder niedlich, wie ein anfänglicher Hinweis auf einen Lieferdienst dann
solch eine Gedankenflut entfacht :)
Hier kommt mein Senf dazu: In nicht ganz so ferner Zeit wird sich dieses Thema
von selbst erledigt haben. Nämlich dann, wenn das Bargeld wie geplant
abgeschafft ist.
Schönen Abend noch!

*** Anzeige vom 20.04.2021 13:38:10 ***

Anzeige von: Renato
E-Mail senden
@Ch: Gegenfrage. Darf man auf einen Kommentar hier nicht mehr seine Gedanken
äußern? Warum schreibt jemand etwas hier rein, wenn er oder sie kein Feedback
möchte? Bezüglich Trinkgeld sehe ich bislang nur einen Meinungsaustausch. für
eine Mordsdiskusion reichen die paar Post sicher nicht.

Viele Grüße

Renato

*** Anzeige vom 20.04.2021 13:17:19 ***

Anzeige von: Ch
Mein Gott, kann man hier nicht mal was sagen, ohne gleich eine Mordsdiskusion
auszulösen? Aber das kennt man ja. Das mit dem Trinkgel kann doch jeder
handhaben, wie er möchte.

*** Anzeige vom 20.04.2021 09:36:41 ***

Anzeige von: Bernd
Trinkgeld hat nur der verdient, der besondere Leistung während seiner Arbeit
erbringt. Ist er Hilfsbereit und freundlich hat er es verdient, oder wer gibt
dem Paketboten Geld? Wer der Verkäuferin, die uns geduldig im Lebensmittelmarkt
den Einkaufswagen volpackt? Oder was ist mit der Verkäuferin beim Fleischer oder
Bäcker, die geduldig immer wieder die Tresenauslage vorbetet? Der Briefträger
bringt uns auch etwas. Bekommt er eine kleine Aufmerksamkeit? Die
Reinigungskraft in Eurem Betrib. Bekommt die überhaupt einmal ein Dankeschön?
Also weshalb nur der Lieferdienst, der mir Lebensmittel und Getränke bringt?
Verstehe ich nicht! Personalkosten sind doch auch beim Lieferdienst eingeplant,
auch wenn sie nicht extra ausgewiesen sind, oder weshalb kostet eine Kiste Coca
Cola bei Flaschenpost 14,99 EURO und beim Rewe-Lieferdienst nur 12,99 EURO?

*** Anzeige vom 20.04.2021 09:00:17 ***

Anzeige von: L
Hallo allerseits,

abgesehen mal davon, dass Respekt nicht unbedingt durch Geld ausgedrückt wird,
stellt sich auch die Frage: Warum kein Trinkgeld an der Kasse im Supermarkt,
sondern nur für den Auslieferer. Die Mitarbeiterinnen an der Kasse verdienen
ebenfalls wenig. Eine andere Sache: Ich darf - unabhängig von der Höhe meiner
Vergütung - kein Trinkgeld annehmen, obwohl der Auslieferer möglicherweise mehr
verdient als ich. Es fragt sich, wer mehr leistet und wer die höhere
Qualifikation hat, die ja auch bei der Vergütung berücksichtigt werden muss.

*** Anzeige vom 19.04.2021 18:12:00 ***

Anzeige von: Sandra
E-Mail senden
Hallo zusammen,

kann mir vielleicht jemand eine Kopfschmerztagebuch-App empfehlen, die mit Voice
Over gut zu bedienen ist?

vielen Dank Sandra

*** Anzeige vom 19.04.2021 11:55:47 ***

Anzeige von: Ch
Was Johanna geschrfieben hat, finde ich richtig

*** Anzeige vom 18.04.2021 19:11:40 ***

Anzeige von: Heinz
E-Mail senden
Guten Abend!

Kann mir vielleicht jemand eine App empfehlen mit der man einen Samsungfernseher
bedienen kann. Ich habe mir schoneinige heruntergeladen, aber komme nicht
wirklich damit zu recht.
Weiß jemand ob man Voice guide auch ohne Anmeldung nutzen kann?

Heinz

*** Anzeige vom 16.04.2021 13:10:01 ***

Anzeige von: Renato
E-Mail senden
@L: kann ich nur unterschreiben!

@Johanna: Es ist nicht meine Aufgabe, Anstand gegenüber den Lieferanten zu
haben. Das ist die Aufgabe seines Arbeitgebers. Und dieser sollte ihn auch fair
für seine Arbeit bezahlen.

Leider weiß man häufig nicht, ob bei günstigen Angeboten alle beteiligten Fair
entlohnt werden, oder Ausbeutung betrieben wird. Sonst könnte man sich leichter
für ein günstigeres Unternehmen entscheiden. Da aber die meisten "günstigeren"
Unternehmen eine so große Marktpresenz haben, sind alternativen nicht leicht zu
finden.

Sehen wir nur Hermes und DHL: Beide groß und unfair zu ihren Lieferanten! Die
Alternative? Amazon-Logistig! Auch nicht besser!!!

Viele Grüße

Renato

*** Anzeige vom 16.04.2021 12:54:51 ***

Anzeige von: Markus
Ich kann zum Thema Flaschenpost sagen, dass die Preise im rahmen von
Getränkemärkten liegen. Wir haben hier viele vergleiche getätigt. Und mit einem
Vierpersonenhaushalt kommen wir bei einer Bestellung schnell über den
mindestbestellwert. Flaschenpost berechnet keine Liefergebühren.
Im Durchschnitt haben wir 10 Kisten verschiedener Getränke, und da bin ich froh,
dass wir dies nicht mehr selber herankarren müssen.
Leider ist es so, dass viele Firmen ihre Mitarbeiter nicht fair behandeln, aber
ich sehe das so, dass ich durch meine Bestellung ja irgendwie den Arbeitsplatz
sichere. Postdienstleister sind auch nicht immer gut zu Ihren Angestellten, und
trotzdem bestellen viele bei Amazon und Co.
gruß Markus

*** Anzeige vom 16.04.2021 09:22:12 ***

Anzeige von: Johanna Riedl
Hallo,

ich denke, dass gerade bei kontaktlosen Lieferungen, wie sie ja derzeit meistens
durchgeführt werden, man trotzdem die Auslieferer nicht vergessen sollte und ein
angemessenes Trinkgeld eine Selbstverständlichkeit sein sollte. Die Höhe liegt
im Ermessen eines jeden einzelnen.

Mit Hartz IV usw. hat das nichts zu tun, sondern rein mit Anstand und Respekt
gegenüber den Auslieferern.

Gruß

*** Anzeige vom 16.04.2021 09:13:23 ***

Anzeige von: W
Hallo,

mir ist schon bewusst, dass ich mit einem großzügigen Trinkgeld, das Arbeitgeber
einkalkulieren, eher die Arbeitgeber unterstütze. Lieber unterstütze ich Leute,
die arbeiten bzw. deren Arbeitgeber, anstatt irgendwelche Sozialschmarotzer, die
sich mit Hartz IV auf ihrem faulen Arsch ausruhen, anstatt die Ärmel
hochzukrämpeln und zu arbeiten.

*** Anzeige vom 16.04.2021 08:28:32 ***

Anzeige von: L
Hallo, Renato und W,

ja, einer wird immer unfair behandelt - und das kann auch der Kunde sein, der
vielleicht von Sozialhilfe leben muss und eventuell weniger hat wie der
Lieferdienstmitarbeiter. Und wer 5 ¤ Trinkgeld gibt, fördert noch die Ausbeutung
bestimmter Arbeitgeber, denn die Arbeitgeber kalkulieren Trinkgelder schon mit
ein (wie z. B. im Gaststättengewerbe). Sie wissen, dass sie gar nicht so viel
Lohn zahlen müssen und begründen dies mit Trinkgeldern, die ihre Angestellten ja
bekommen. Auch wenn man sich mit seinem Trinkgeld wie ein großer Gönner vorkommt
und das auch noch in die Öffentlichkeit posaunt, bleibt es ein zweischneidiges
Schwert.

*** Anzeige vom 16.04.2021 07:55:27 ***

Anzeige von: Renato
E-Mail senden
Moin zusammen,

wo wird bei günstigen Produkten oder Dienstleistungen denn alle fair bezahlt?
Unter dem Preisdruck muß immer jemand leiden. Ob es die Fahrer sind, die
Mitarbeiter im Unternehmen oder die Angestellten bei der Produktion. Es ist doch
immer das Gleiche: Wenn man es günstiger bekommen kann, nimmt man das Angebot
an. So macht es die Mehrheit! Und die wird sich so schnell nicht ändern.

Gruß Renato

*** Anzeige vom 16.04.2021 06:47:15 ***

Anzeige von: W
Hallo,

es gibt mehrere Firmen, die ihre Mitarbeiter ausbeuten. Wenn die Mitarbeiter das
mit sich machen lassen, ist das deren Problem und jeder Kunde sollte gut für
sich abwägen, ob er/sie das unterstützt. Mir ist es egal, Hauptsache ich bekomme
schnell und günstig meine Waren. Ich gebe denen immer ein entsprechend hohes
Trinkgeld von mindestens EUR 5,00 pro Lieferung.

Andere Lieferdienste, z.B. Bringmeister (gehört zu EDEKA) und Rewe haben einen
Mindesbestellwert von EUR 50,00, Getränke und Pfand nicht eingerechnet und man
muss noch Liefergebühren bezahlen. Die Lieferkosten entfallen erst bei einem
Bestellwert (ohne Getränke und Pfand) über EUR 100,00.

Sonnige Grüße

*** Anzeige vom 16.04.2021 03:12:04 ***

Anzeige von: Annette Simmet
Bedenkt bitte dass die "Flaschenpost" erst ab einem Warenwert von 25 ¤ liefert.
Die Angestellten dort werden von ihrem Arbeitgeber ausgenutzt, wie kürzlich im
Fernsehen gezeigt wurde: müssen z. B. für dienstliche Gespräche ihr eigenes
Handy nutzen und erhalten keine Arbeitskleidung. Edeka und andere liefern
preiswerter, wenn auch nicht am gleichen Tag.

*** Anzeige vom 15.04.2021 19:47:57 ***

Anzeige von: Bernd
Über www.flaschenpost.de kann man z.B. auch in Dresden beliefert werden. Auf der
Internetseite kann man auch seine Plz eingeben und erfährt, ob dort auch hin
geliefert wird.

*** Anzeige vom 15.04.2021 12:23:02 ***

Anzeige von: Markus
Hallo
hier noch ein Nachtrag zum Thema Flaschenpost.
Die Firma liefert nicht nur in München, in NRW gibt es ebenfalls viele
Standorte. Wir bestellen schon über ein Jahr dort und waren immer zufrieden.
Lg
Markus

*** Anzeige vom 15.04.2021 06:46:43 ***

Anzeige von: M.
Hallo zusammen,

ich habe einen interessanten Tipp für alle Münchner, die schnell und
unkompliziert Getränke bestellen möchten und nicht bis zum nächsten Tag auf die
Lieferung warten möchten:

Die Seite flaschenpost.de ist mit JAWS blindentechnisch gut zu bedienen und auch
über die App ist eine Bestellung gut möglich. Einfach Getränke auswählen, in den
Warenkorb legen, ein Lieferzeitfenster auswählen, Adressdaten angeben und einen
Bezahlvorgang (z.B. PayPal) auswählen und fertig. Ein Kundenkonto wird vor dem
ersten Bestellvorgang nicht benötigt. Bereits einmal gekaufte Produkte werden in
einer Favoritenliste abgelegt, so dass man sie schnell finden kann. Innerhalb
von zwei Stunden habt Ihr dann die gewünschten Produkte.

Gruß M.

*** Anzeige vom 13.04.2021 10:27:13 ***

Anzeige von: Frank Peers
E-Mail senden
An die Blindshell-Nutzer: Ich habe eine Frage. Ich habe mir ein Blindshell Touch
gekauft. Eventuell kann mir jemand weiterhelfen. Bei meinem Blindshell Touch
habe ich das Problem, dass bei Whats-App bei den Sprachnachrichten, und zwar,
wenn ich eine aufnehme, meine aufgenommenen Nachrichten total leise rüberkommen.
Hat jemand der Nutzer von Blindshell Touch dieses Problem auch und kann mir
weiterhelfen. Wenn ja, würde ich mich über eine kurze Mail an die oben
angegebene Adresse sehr freuen. Lieben Gruß, Frank

*** Anzeige vom 03.04.2021 11:26:11 ***

Anzeige von: Thomas
E-Mail senden
@Kay: Mein Fußball-Manager ist gut bedienbar sowohl mit Smartphone als auch mit
Computer. tommis-manager.de Wenn du Fragen hast, dann bitte an die obige
Mailadresse. Schöne Ostertage. Thomas

*** Anzeige vom 02.04.2021 09:31:25 ***

Anzeige von: Kay
Moin,

es soll einen Fußball-Manager fürs Smartphone geben, welcher mit Screenreader
gut zu bedienen ist. Kann mir jemand verraten, welcher das ist? Vielen Dank!

Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit, eine neue Anzeige kostenlos aufzugeben.
Bitte achten Sie darauf, dass der Anzeigentext nicht mehr als 1000 Zeichen umfaßt,
denn sonst kann die Anzeige leider nicht gespeichert werden!

Hinweis:
Anzeigen werden von mir nach etwa 3 Wochen gelöscht. Soll eine Anzeige früher
entfernt werden, kann man mir dieses per Mail oder telefonisch mitteilen.
Die Kontaktdaten sind auf der Startseite zu finden

IP: 3.239.56.184

Ihr Name?

Ihre E-Mail-Adresse?

Ihr Anzeigentext:

Bitte das Ergebnis der Berechnung 43 plus 20 eingeben:

Ich erkläre mich mit der Speicherung meiner eingegebenen Daten und der IP-Adresse einverstanden!

Zurück zur Startseite